Bürgergeld Auszahlungstermine März 2023 usw

Bürgergeld Auszahlungstermine März 2023 usw
Foto des Autors

von

geprüft von

Hartz IV hat sich verabschiedet, das Bürgergeld hat am 1. Januar 20223 das Licht der Welt erblickt. Seit zwei Monaten leben hilfebedürftige Menschen in Deutschland nun schon mit dem Bürgergeld und den Reformen, die das Bürgergeld-Gesetz gebracht hat. Es gibt aktuell einen höheren monatlichen Regelsatz, bessere Hinzuverdienstgrenzen, mehr Freibeträge, Chancen auf geförderte Ausbildung und Weiterbildung sowie ein höheres Schonvermögen.

Die erste Auszahlung des Bürgergeldes erfolgte bereits am letzten Werktag im Dezember. Der nächste Auszahlungstermin für März wird der 28. Februar 2023 sein. Dieses Datum ist das, an dem das Bürgergeld dem Konto des Berechtigten gutgeschrieben wird.

Bürgergeld: Regelsatz angehoben

Im Jahr 2023 gibt es jeden Monat mehr Geld auf das Konto der Bürgergeld-Bezieher. Für eine alleinstehende volljährige Person sind es 53 Euro mehr als im Vorjahr. Der Bürgergeld – Regelsatz wurde von 449 Euro auf 502 Euro monatlich erhöht. Hintergrund: die Inflation und steigenden Lebenshaltungskosten. Dennoch reicht das Geld in vielen Fällen nicht aus, vor allem in Hinblick auf die stark gestiegenen Stromkosten.

Hier ein kurzer Überblick über die Regelsätze:

Tabelle Regelsatz 2023

Bürgergeld BedarfsstufeRegelsatz 2023
Alleinstehender502 Euro
Partner451 Euro
Kinder ab 14 Jahren420 Euro
Kinder von 6 bis 14 Jahren348 Euro
Kinder bis einschließlich 5 Jahre318 Euro

Der Regelsatz ist für die monatlichen Kosten des täglichen Lebens da, also für Lebensmittel, Bekleidung, Bus und Bahn, zum Beispiel. Auch die Stromkosten müssen vom Regelsatz bezahlt werden. Kosten für die Wohnung und die Heizung werden zusätzlich vom Jobcenter gezahlt. . Das Jobcenter übernimmt zusätzlich die Wohnungs- und Heizkosten.


Bürgergeld Auszahlungstermine März bis Dezember 2023

Das Bürgergeld (Regelsatz und Miete) werden immer am Ende des Monats für den folgenden Monat gezahlt. Der genaue Termin des Zahlungseingangs auf dem Konto des Bürgergeld Beziehers ist von Jobcenter zu Jobcenter unterschiedlich. Spätester Termin ist allerdings der letzte Bankarbeitstag des Vormonats. So gibt es das Bürgergeld für März 2023 am 28. Februar 2023, spätestens. Manchmal zahlt das Jobcenter auch schon ein oder zwei Tage eher. .

Wichtig: Die Überweisungen des Bürgergeld Regelsatzes und der Miete erfolgen im Voraus für den nachfolgenden Monat. Nachfolgend die Auszahlungstermine des Bürgergeldes im Überblick:

Datum Zahlungseingang KontoBürgergeld für Monat
Dienstag, 28.02.2023März
Freitag, 31.03.2023April
Freitag, 28.04.2023Mai
Mittwoch, 31.05.2023Juni
Freitag, 30.06.2023Juli
Freitag, 28.07.2023August
Donnerstag, 31.08.2023September
Freitag, 29.09.2023Oktober
Dienstag, 31.10.2023November
Donnerstag, 30.11.2023Dezember
Freitag, 29.12.2023Januar 2024

Bürgergeld: Was wenn keine Zahlung erfolgt?

Ist kein Zahlungseingang für das Bürgergeld auf dem Girokonto feststellbar, sollte man prüfen, ob der Bewilligungsbescheid weiterhin Gültigkeit hat. Er ist immer befristet. Vor Ablauf sollte immer ein Weiterbewilligungsantrag gestellt werden.

Liegt ein Antrag vor und auch ein wirksamer Bewilligungsbescheid, so sollte man sich bei der Bank oder Sparkasse nach einem möglichen internen Bankfehler erkundigen. Und selbstverständlich sollte man beim Jobcenter nachfragen. Möglicherweise liegt auch dort ein Fehler vor, der zu einer ausbleibenden oder verspäteten Zahlung geführt hat.