419 Euro Zuschuss – Welche Rentner freuen sich über die Grundrente

Nicht alle Rentner bekommen die Grundrente. Hier erfahren Sie welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

400 Euro Zuschuss für Rentner - Diese Personengruppe bekommt mehr ausgezahlt

Eine spezielle Gruppe von Rentnern wird erneut mit einer finanziellen Unterstützung bedacht. Um zu erfahren, wer von der Auszahlung in Höhe von 419 Euro Gebrauch machen darf und wer nicht, finden sich weiterführende Informationen hier. Angesichts der alltäglichen Herausforderungen, wie Inflation und steigenden Lebenshaltungskosten, sind Geschenke, Prämien und Gutscheine besonders willkommen. Der Staat hat in diesem Zusammenhang erneut beschlossen, eine bestimmte Gruppe von Rentnern zu fördern. Rentner gehören zu den Personen, die nur begrenzt finanzielle Ressourcen zur Verfügung haben. Insbesondere die ältere Generation benötigt häufig viel Geld für Medikamente und medizinische Versorgung. Auch alltägliche Hilfen können ins Geld gehen. Aus diesem Grund können Rentner nun zusätzlich bis zu 419 Euro im Monat erhalten.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Diese Förderung ist ein Zusatz, der zusammen mit Ihrer gesetzlichen Rente ausgezahlt wird und in Ihrem Rentenbescheid erscheint. Wie jedoch erhalten Sie diesen zusätzlichen Betrag? Es gibt bestimmte Bedingungen, die Sie erfüllen müssen.

Um Anspruch auf die Grundrente zu haben, sind mindestens 33 Rentenzeiten, im optimalen Fall sogar 35, nachzuweisen. Diese Zeiten umfassen unter anderem Pflichtbeiträge aus beruflicher Tätigkeit, aber auch Pflege- oder Kindererziehungszeiten können berücksichtigt werden. Auch Zeiten, in denen Leistungen aufgrund von Krankheit oder Rehabilitation in Anspruch genommen wurden, können einbezogen werden.

Es ist von großer Wichtigkeit, dass die von Ihnen erbrachte Arbeit während Ihrer beruflichen Laufbahn bestimmten Richtlinien entspricht. Der Verdienst sollte mindestens 30 Prozent des durchschnittlichen Einkommens betragen und darf nicht höher als 80 Prozent sein. Es ist hierbei zu beachten, dass das Durchschnittseinkommen jährlich variieren kann. Für das Jahr 2023 liegt es bei einem Bruttoeinkommen von 42.000 Euro.

419 Euro Zuschuss - Welche Rentner freuen sich über die Grundrente
Viele Rentner kommen mit ihrem Geld nicht aus. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Rentner einen Zuschuss.

Wie hoch darf meine Rente sein, um die volle Grundrente zu bekommen?

Es ist von großer Bedeutung, bei der Ermittlung der Grundrente die Einkommensprüfung nicht außer Acht zu lassen. Dies liegt daran, dass das Einkommen bei der Berechnung des Zuschlags berücksichtigt wird, wodurch nur Rentner den vollen Betrag erhalten, die als Alleinstehende ein Monatseinkommen von höchstens 1250 Euro oder als Ehepaar von höchstens 1950 Euro haben. Sollte das Einkommen darüber liegen, wird es von der Deutschen Rentenversicherung zu 60 Prozent auf den Grundrentenzuschlag angerechnet. Bei einem Monatseinkommen von 1600 Euro oder höher – bei Ehepaaren 2.300 Euro – wird es sogar zu 100 Prozent auf den Zuschlag angerechnet. Zum Einkommen zählen die eigene Rente und weitere zu versteuernde Einkünfte. Entscheidend ist dabei das Einkommen des vorvergangenen Kalenderjahres, also 2021 im Jahr 2023.

Gibt es weitere Entlastungen, für Rentner in 2023?

Es existieren diverse Formen von Zuschüssen, die Ihnen eventuell zur Verfügung stehen könnten: Wohngeld Plus, Grundrente, Grundsicherung, Freibetrag, Lastenzuschuss, Wohngeld für das Pflegeheim und Eigenteil im Pflegeheim. Durch diese unterschiedlichen Arten der Unterstützung kann Ihr Einkommen zusätzlich aufgestockt werden und Ihnen dabei helfen, Ihren Lebensstandard zu erhalten oder gar zu steigern. Es ist empfehlenswert, sämtliche Vorzüge, die Ihnen gewährt werden, bestmöglich auszunutzen.

25 Gedanken zu „419 Euro Zuschuss – Welche Rentner freuen sich über die Grundrente“

  1. Würde mich freuen wenn ich etwas zu meiner Rente dazu bekommen würde ,überlege ob ich zur Sicherheit noch etwas arbeiten gehe,wie .ehrere Rentner die ich kenne .Auch mit 70 Jahren

    Antworten
  2. Informativer Beitrag…wenn es für mich mit monatl. Einkommen von 870€ EU-Rente plus Zuschuss vom Landkreis mit inbegriffen zutreffend ist, dann würde ich mich auch tatsächlich mal über die Arbeit unseres Staates freuen…wie soll man denn mit so wenig Geld, Miete und Strom bezahlen und dann noch ein normales Leben führen? Geht nicht!

    Antworten
  3. Meine Rente nach 25, 8 Jahre/ in der Pflege nur in der Nacht ,bis zum 65 Jahre durchgearbeitet, wurde nur 27 Euro erhöht,aber Bürgergeld 52 Euro! , ich weiß nicht ob das ist viel? ,Grüße Rentnerin

    Antworten
  4. Die Grundrente wie sie immer dargestellt wird, ist ein großer Schwindel. Auch die Medien verschweigen die Wahrheit.
    Ich erfülle alle Kriterien und bekomme trotzdem keine.
    Es kommt noch auf die Rentenpunkte an. Da hätte ich zuviel. Wie kann es da sein, daß ich nur 831 Euro Rente bekomme.
    Ich habe 43 Jahre gearbeitet für ein Almosen.
    Warum verschweigen alle Medien das mit den Rentenpunkte?

    Antworten
  5. Was soll das für ein 419 Euro Zuschuss sein? Da erfülle ich ja auch alle Punkte.
    Ist das eine Einmalzahlung oder gibt es das Geld dann jeden Monat? Ab wann soll das kommen?
    Ich bin gespannt ob das auch so eine Ente ist wie die Grundrente.

    Antworten
  6. Hauptsache die Beamten und Pansionäre bekommen die Taschenvoll genug brauchen keine Steuern zu zahlen das macht ja das kleine dumme Volk Und bei uns werden ja das assoziale Volk unterstützt Beim Bürgergeld müßten Unterschiede gemacht werden Jugendliche die noch nie gearbeitet haben und auch nicht wollendenen steht doch nichts zu was haben die für den Staat geleistet Rentner hingegen werden bestraft Es ist ja auch kein Wunder das unser Staat immer unglaubhafter wird und immer mehr Leute die Afd wählen macht weiter so und es nimmt mal ein bösen Ende

    Antworten
  7. Es kann doch nicht sein das jeder Imigrant mehr Geld bekommt als Rentner die 50 Jahre gearbeitet haben.unsere Väter und Grosseltern haben Deutschland aufgebaut.können das die jungen Männer mit ihrem Landnicht tun?Ist wohl einfacher hier Sozialhilfe zu kassieren?

    Antworten
    • Lindner, sie haben vollkommen Recht. 47 Jahre war ich voll berufstätig und erhalte eine netto Rente von 1.400 Euro. Nach Abzug von Miete, Heizung Strom etc. bleiben mir 600 Euro zum Leben. Große Sprünge kann ich davon nicht machen. Urlaub z.b. und andere Annehmlichkeiten kann ich mir nicht leisten. Insofern empfinde ich es als ungerechtfertigt, dass junge Männer aus aller Herren Länder in unserem Sozialsystem aufgenommen werden. Der Staat muss mehr für uns, die diesen Staat finanzieren, tun und sich nicht selber die Taschen vollmachen und nebenbei mit unserem erwirtschaftetem Geld die Welt retten.

      Antworten
  8. Viola hat recht bin 81 Jahre habe deutschland mit aufgebaut.in den 1960 Jahren längere Zeit arbeitslos es wurden vom Arbeitsamt durch Gesetz der Regierung keine Rentenversicherungsbeiträgebezahlt.alle wirtschaftsflüchtlinge aus der ganzen Welt haben nie einen Finger krumm gemacht kaufen big Autos tragen markenklamotten werfen neue Sachen weg die ich mir aus Sperrmüll oder sonst finďe mit.habe unter 1000.00e 500.00e Miete strom u.sonstige Abgaben.habe 200.00 bis 250.00e zum Leben.letztes Jahr von Ausländer mit corona infiziert worden fast gestorben.der hat 4 Kinder 1000.00e Kindergeld arbeitet für u.bei Amerika ob das soz.amt o.arge weiß???Bin selbst 5 mal dem Tod von der Schippe gesprungen. Kann keine neuen Sachen kaufen vor über 2 jahren paar neue Schuhe vor dem Winter.habe 8 kinder mit großgezogen keine hilfe frau hat sich nach 58 j.ehe scheidenlassen.will 100 jahre werden oder mehr.suche jemand vom Buchverlag um von meinem leben zu berichten. Danke

    Antworten
  9. ich habe 41 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt und habe 3 Kinder grossgezogen. Seit 2014 erhielt ich EU Rente bis 30. Juni 2019. Dann bekam ich Altersrente mit Behinderung und vielen Abzügen.
    Als Grundrente erhielt ich gerade mal 22 Euro. Jeder Asylant und arbeitsloser Schmarotzer erhält Zuschüsse. Ich habe nichts dagegen, wenn Leute krank sind und nicht arbeiten können, aber der größte Teil will ja gar nicht arbeiten,da es viel bequemer ist vom Staat Geld zu beziehen.
    Also, warum bekomme ich nur 22 Euro Grundrente. Ich habe ca. 14000 Euro Jahreseinkommen.

    Antworten
  10. Guten Morgen
    Ich lebe in Nederland ich habe im Monat 1.000 Euro Rente ich frage mich überhaupt habe ich auch noch Ansprüche auf die zusatzrente ich habe 43 jahre gearbeitet und bin leicht beschädigt mit meinem geörhrohren von 75 bist 80%geschädigt und wohne seit zwei Jahren in Nederland bekomme nicht zu hören. Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar