Pflegegeld Auszahlung 2024 – welche Termine bringen das Geld aufs Konto?

Die Pflegegeld Auszahlung 2024 findet an unterschiedlichen Wochentagen im Voraus statt. Wir haben die Termine deshalb geordnet in einer Tabelle zusammengestellt. Das Pflegegeld 2024 ist zudem erhöht worden. Auch das wurde in unserem Artikel berücksichtigt.

Pflegegeld Auszahlung 2024
Foto des Autors

von

geprüft von

Pflegegeld erhalten Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2, die in häuslicher Pflege durch Angehörige, Freunde oder ehrenamtliche Pflegepersonen versorgt werden. Die Höhe des Pflegegeldes richtet sich nach dem Pflegegrad. Zum 1. Januar 2024 ist das Pflegegeld erhöht worden.

Verständlich, das man wissen möchten, an welchen Tagen im Jahr 2024 das Pflegegeld ausgezahlt wird. Aus diesem Grunde haben wir eine Tabelle mit den Pflegegeld Auszahlungsterminen 2024 erstellt.

Außerdem erklären wir kurz, welche Voraussetzungen man erfüllen und was man tun muss, um einen Anspruch auf Pflegegeld zu haben.

Tabelle Pflegegeld Auszahlung 2024

Das Pflegegeld wurde zum 1. Januar 2024 erhöht. Wir haben alle Pflegegeld Auszahlungstermine 2024 in einer Tabelle zusammengestellt.

Das Pflegegeld wird monatlich im Voraus ausgezahlt. Alle Pflegegeld Auszahlungstermine 2024 finden Sie in nachfolgender Tabelle.

Das Pflegegeld wird in der Regel monatlich im Voraus ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt durch die Pflegekasse, bei der der Pflegebedürftige versichert ist.

Tabelle Auszahlungstermine Pflegegeld 2024

Pflegegeld Anspruch 2024 – MonatPflegegeld Auszahlung 2024 – WochentagPflegegeld Auszahlung 2024 – Datum
Pflegegeld Januar 2024Mittwoch29.12. 2024
Pflegegeld Februar 2024Mittwoch31.01.2024
Pflegegeld März 2024Donnerstag29.02.2024
Pflegegeld April 2024Donnerstag28.03.2024
Pflegegeld Mai 2024Dienstag30.04.2024
Pflegegeld Juni 2024Freitag31.05.2024
Pflegegeld Juli 2024Freitag28.06.2024
Pflegegeld August 2024Mittwoch31.07.2024
Pflegegeld September 2024Freitag30.08.2024
Pflegegeld Oktober 2024Montag30.09.2024
Pflegegeld November 2024Mittwoch / Donnerstag30./31.10.2024
Pflegegeld Dezember 2024Freitag29.11.2024

Wer ist pflegebedürftig?

Doch wer ist überhaupt pflegebedürftig und hat somit einen Anspruch auf die Auszahlung von Pflegegeld?

Pflegebedürftig ist, wer aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens auf fremde Hilfe angewiesen ist. Die Pflegebedürftigkeit wird in fünf Pflegegrade von 1 bis 5 eingestuft. Je höher der Pflegegrad, desto größer ist der Bedarf an Pflege.

Pflegegeld ist eine finanzielle Leistung der Pflegeversicherung, die Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zusteht. Es dient dazu, die Kosten der Pflege zu decken. Pflegebedürftige können das Pflegegeld selbst verwenden oder es an ihre Angehörigen weitergeben, die die Pflege übernehmen.

Voraussetzungen für den Bezug von Pflegegeld

Die Voraussetzungen für den Bezug von Pflegegeld sind:

  • Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2
  • Häusliche Pflege durch Angehörige, Freunde oder ehrenamtliche Pflegepersonen
  • In Deutschland wohnen oder sich in Deutschland aufhalten
  • In der gesetzlichen Pflegeversicherung oder in einer privaten Pflegeversicherung versichert sein

Pflegegeld wird nur auf Antrag ausgezahlt

Um Pflegegeld zu erhalten, muss ein Antrag gestellt werden. Den Antrag auf Pflegegeld können Sie bei der zuständigen Pflegekasse stellen. Den Antrag können Sie online, per Post oder persönlich vor Ort in den Geschäftsräumen der Pflegeversicherung stellen.

Wann verschiebt sich die Auszahlung des Pflegegeldes?

In folgenden Fällen kann die Auszahlung des Pflegegeldes auch zu einem anderen Zeitpunkt als am Monatsanfang erfolgen:

Bei Aufnahme in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung

Wenn ein Pflegebedürftiger in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung aufgenommen wird, wird das Pflegegeld für den laufenden Monat noch an den Pflegebedürftigen selbst ausgezahlt. Die Auszahlung für den Folgemonat erfolgt dann an die Pflegeeinrichtung.

Bei Tod des Pflegebedürftigen

Wenn ein Pflegebedürftiger verstirbt, wird das Pflegegeld für den laufenden Monat noch an den Pflegebedürftigen selbst ausgezahlt. Die Auszahlung für den Folgemonat entfällt.

Bei Veränderung des Pflegegrades

Wenn sich der Pflegegrad eines Pflegebedürftigen ändert, wird das Pflegegeld ab dem ersten Tag des Monats ausgezahlt, in dem die Änderung wirksam wird.


Wie hoch ist das Pflegegeld 2024

Die Höhe des Pflegegeldes im Jahr 2024 können Sie nachfolgender Tabelle entnehmen. Es handelt sich dabei um die monatlichen Auszahlungssummen.

Tabelle Höhe Pflegegeld 2024

PflegegradPflegegeld 2024
Pflegegrad 10 Euro
Pflegegrad 2332 Euro
Pflegegrad 3572 Euro
Pflegegrad 4764 Euro
Pflegegrad 5946 Euro

Zusammenfassung zur Pflegegeld Auszahlung 2024

Das Wichtigste zum Schluss kurz zusammengefasst:

Die monatlichen Auszahlungstermine 2024 für das Pflegegeld werden in obiger Tabelle Pflegegeld Auszahlunt 2024 dargestellt.

Anspruch auf Pflegegeld besteht ab festgestelltem Pflegegrad 2.