Klima-Bonus: Das müssen Sie tun, um 220 Euro zu bekommen!

Die Auszahlung des Klima-Bonus hat begonnen. Bis 220 Euro werden pro Person gezahlt - Jetzt Antrag stellen.

Bürger&Geld: 220 Euro Klima-Bonus startet im Oktober 2023 - wer hat Anspruch?
Foto des Autors

von

geprüft von

Der Klimaschutz ist zentrales Thema in vielen europäischen Ländern, nicht nur in Deutschland. Es geht darum, den Ausstoß von des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 einzudämmen und irgendwann ganz zu beenden. Dafür wird der Klima Bonus ausgezahlt, der je nach Region zwischen 110 und 220 Euro beträgt. Anspruch hat jede Person, auch Kinder. An diese wird jedoch nur die Hälfte des Bonus gezahlt.

Noch nie etwas vom Klima-Bonus gehört?Dann sollten Sie den Blick über die Grenze nach Österreich werfen. Dort zahlt sich klimafreundliches Verhalten in Geld aus. Den Klima-Bonus gibt es dort schon seit letztem Jahr. Und er wird auch an Deutsche ausgezahlt.

Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie den Klima-Bonus erhalten können.

Was ist der Klima-Bonus?

Klimabonus

Ab Oktober 2023 wird der Klimabonus ausgezahlt. Er beträgt pro Person bis zu 220 Euro.

Beim Klima-Bonus handelt es sich um eine Geldzahlung, die Zahlung eines Bonus. Anspruch haben alle in Österreich lebenden Menschen. Das Geld rührt aus den Einnahmen des CO2-Preises, der im Oktober letzten Jahres eingeführt wurde.


Wer hat Anspruch auf den Klimabonus?

Anspruch auf den Klimabonus haben alle Menschen, die Ihren Hauptwohnsitz im Anspruchsjahr für mindestens sechs Monate in Österreich haben . Die Staatsangehörigkeit spielt dabei keine Rolle. Somit auch auch Deutsche einen Anspruch auf den Klima-Bonus. Sie müssen allerdings über einen rechtmäßigen Aufenthaltstitel verfügen.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um den Klima-Bonus zu erhalten?

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, außer, dass man in Österreich wohnen muss. Der Klima-Bonus wird direkt auf das Girokonto überwiesen, wenn man seine Kontodaten auf FinanzOnline hinterlegt hat. Es ist auch möglich, sich den Klima-Bonus als Gutschein zuschicken zu lassen.


Wie hoch ist der Klima-Bonus

Der Klima-Bonus beträgt 110 Euro, 150 Euro, 185 Euro oder 220 Euro. Die Höhe ist abhängig vom Hauptwohnsitz und der dort bestehenden Verkehrs-Infrastruktur abhängig. Kinder erhalten die Hälfte und mobilitätseingeschränkten Personen wird immer 220 Euro ausgezahlt.

Wie wird der Klima-Bonus gezahlt?

Der Klimabonus wird an ca. 9 Millionen Menschen gezahlt, und zwar entweder mittels Überweisung auf das Girokonto oder einem Gutschein per Post.

Die Zahlung und die Versendung erfolgt automatisch. Man muss – und das ist eine Tatsache – NICHTS tun, um den Bonus zu bekommen!!

Die Auszahlungen des Klimabonus beginnt im Oktober 2023 und dauert bis Frühjahr 2024.


Gibt es den Klimabonus auch in Deutschland?

Nein, den Klimabonus gibt es nur in Österreich. Aber: Deutschland sollte sich ein Beispiel nehmen.

2 Gedanken zu „Klima-Bonus: Das müssen Sie tun, um 220 Euro zu bekommen!“

Schreibe einen Kommentar